Schlittenbahn

3,5 Kilometer lange Strecke der Černohorská Schlittenbahn

 Die Schlittenbahn Černohorská, früher Zvonková (Glockenweg), führt auch heute noch dort, wo man vor mehr als 100 Jahren auf den Hornschlitten fuhr.   Probieren Sie sie am Tag oder abends mit Stirnlampen und einem Leiter aus der Skischule SkiResort Live. Aktuelles Info über den Betrieb finden Sie im Kopf dieser Webseite. 

Živě
Schlittenbahn ist in Betrieb

Die Strecke der Černohorská Schlittenbahn 

Die Strecke der Černohorská Schlittenbahn führt durch den wunderbaren Berghang von Černá hora mit Aussicht auf Klaustal. Die Strecke mit 560 Meter Höhenunterschied ist 3,5 Kilometer lang.

Die Schlittenbahn beginnt an der Bergstation der Gondelbahn in Černá hora, an dem Kreuzweg unterhalb von Sokolská bouda. Die Schlittenbahn kreuzt sich 4x mit den Pisten. An den betreffenden Stellen ist es nötig, von den Schlitten aufzustehen und die Piste zu Fuß zu überqueren.  Fahren Sie bei der Anfahrt in Janské Lázně  nicht Richtung die Brücke für die Skifahrer, sondern benutzen Sie bitte den Untergang unter der Straße. Die Zufahrt in den Untergang befindet sich neben der Brücke links.  Diese Strecke endet an der Talstation der Gondelbahn.   

Beochten Sie bitte bei der Bewegung an der Černohorská Schlittenbahn diese Besucherordnung.

Öffnungszeiten und Preise 

Die Betriebszeiten der Schlittenbahn sind je nach Schneebedingungen von 09:00 bis 16:00 Uhr. Aktuelles Info über den Betrieb finden Sie im Kopf dieser Webseite.  

Die Schlittenbahn ist während des Tagesbetriebs der Öffentlichkeit frei zugänglich und erfolgt auf eigene Gefahr. Beachten Sie bitte bei der Bewegung an der Černohorská Schlittenbahn diese Besucherordnung.

Wenn Sie das Schlittenfahrten am Abend mit einem Leiter aus der Skischule SkiResort Live genießen möchten, ist es nötig, den Platz im Voraus zu reservieren, und zwar bis spätestens 15:00 Uhr. Für diese Aktivität wird eine Gebühr gebucht. 

Schlittenverleih 

Der Schlittenverleih SkiResort Live befindet sich im 1. Stock der Talstation der Gondelbahn in Janské Lázně, der zweite Ort dann an der Bergstation der Gondelbahn in Černá hora. 

Die Leihgebühr für die Schlitten beträgt 250 CZK pro Tag.

Abendschlittenfahrten mit einem Leiter der Skischule SkiResort Live

Adrenalin und Erlebnis, die man nirgendwo sonst erleben kann. Probieren Sie eine 3,5 km lange Abendschlittenfahrt mit Stirnlampen und einem Leiter aus der Skischule SkiResort  Live. 
Die Bestellungen kann man im Büro der Skischule SkiResort Live im Gebäude der Talstation der Gondelbahn in Janské Lázně, ggf. telefonisch oder per E-Mail machen. Wir nehmen Reservationen für den betreffenden Tag nur bis 15:00 an.  

Preis:  400 CZK pro Person 

Minimale Teilnehmerzahl: 5 Im Preis sind die Fahrt mit der Seilbahn, Mietung der Schlitten, Stirnlampe und Begleitung durch einen Leiter inbegriffen.  Das Schlittenfahren am Abend ist nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet.  Das Tragen von Skihelm und Skibrille wird empfohlen.

Kontakt:  SkiResort Live +420 733 737 840 oder live@skiresort.cz

 

Betriebsbedingungen an der Černohorská Schlittenbahn 

  • Die Betriebszeiten der Schlittenbahn sind je nach Schneebedingungen von 09:00 bis 16:00 Uhr.
  • Die Fahrt auf der Schlittenbahn erfolgt auf eigene Gefahr.
  • Die Schlittenbahn ist der Öffentlichkeit frei zugänglich.
  • Das Befahren von Pisten auf Schlitten ist verboten!
  • Das Beschädigen des Waldbestandes in der Umgebung der Schlittenbahn und dessen befahren ist verboten!
  • Bitte beachten Sie die Besucherordnung des Nationalparks KRNAP.

Geschichte der Schlittenbahn 

Die Schlittenbahn aus Černá hora über Zvonková cesta nach Janské Lázně führt auch heute noch dort, wo man bereits vor 100 Jahren auf den Hornschlitten fuhr. Die Bezeichnung "Zvonková cesta" (Glockenweg) stammt wohl gerade aus der Zeit, wann die Hornschlitten kleine Glöckchen hatten, die den anderen Besuchern eine Fahrt an dieser Strecke anzeigten und somit auch vor plötzlichem Zusammenstoß warnten.  

Das Schlittenfahren hat im Riesengebirge eine längere Tradition als das Skifahren.  Die Bergleute benutzen sog. Hornschlitten zum Abfahren von Holz und Heu schon seit dem 16. Jahrhundert. 300 Jahre später saßen dann in den Schlitten bereits erste Touristen.  Heute werden Sie zum Start der Černohorská  Schlittenbahn aus Janské Lázně von einer Gondelbahn gefahren, damals haben diese Arbeit Pferde gemacht.